Der kotido-Blog

Do

27

Apr

2017

Vom Führen und geführt werden

Gemeinplätze über die Wichtigkeit von Führung in einer sich rapide verändernden Welt und darüber, wie schwierig alles ist heute und wie einzigartig und wie herausfordernd zur gleichen Zeit – sie werden nicht helfen. Vielmehr ist zu fragen: Was bedeutet das denn konkret? Was ist zu tun für Führungskräfte und solche, die es werden wollen?

mehr lesen

Mo

13

Apr

2015

Keiner will´s gewesen sein

1628: Die VASA, größtes Kriegsschiff ihrer Zeit, sinkt noch während der Jungfernfahrt. 2015: Der Berliner Hauptstadtflughafen hebt immer noch nicht ab. Was beides verbindet? Fatales Projektmanagement. (Bild: www.vasamuseet.se/en)

mehr lesen

Mi

04

Mär

2015

Frust mit Social Media?! Warum nur?

Wir neigen, alle wie wir da sind, zu Übertreibungen. Das ist das kein geringes Problem. Gerade wenn es um die Medien geht, wird jede Neuerung euphorisch bejubelt. Was dann, ebenso gesetzmäßig, dem obligatorischen Katzenjammer Platz macht, weil die Realität die Erwartungen nicht annähernd einlöst. Wie auch?

mehr lesen

Mi

11

Feb

2015

"Je suis Chibok"

Chibok?! Wer oder was war doch gleich Chibok? Wenn wir es denn je wirklich gewusst haben: So heißt der Ort in Nigeria, aus dem vor bald einem Jahr Hunderte von Schulmädchen entführt wurden. Verantwortlich dafür zeichnet die Boko Haram, eine islamistische Terrororganisation, die vor allem im Norden des Riesenlandes Nigeria ihr Unwesen treibt.

mehr lesen

Mi

28

Jan

2015

"Führung ist Führung"!? Warum Politik und Wirtschaft so verschieden sind

  "Wenn ich führen kann, dann ist doch egal, was!" Wer ein großes Unternehmen führen kann, der müsste das doch auch mit einem Ministerium oder einem Land schaffen - und vice versa. Oder? Versuche hat es nicht eben wenige gegeben, das zu beweisen. Und die meisten sind gescheitert.

mehr lesen

Di

06

Jan

2015

Vom Züchten exzellenter Schafe

"Amerikas Eliteunis züchten beschränkte Konformisten heran!" Mit dieser so schönen, weil so provokanten These ist zur Zeit ein amerikanischer Literatur-Professor in den Staaten unterwegs. Dahinter steckt mehr als nur der meist profitable Versuch, mal wieder eine neue Sau durchs Dorf zu treiben. In einem ausführlichen Beitrag stellt dieser Tage die FAZ (Frankfurter Allgemeine) die entstandene Debatte und ihre Argumente vor.

mehr lesen

Do

01

Jan

2015

Wird Authentizität überschätzt?

 

 


Es gibt vielleicht nicht so viele Dinge, die festzustehen scheinen in der Führungs-Kommunikation. Aber dass man 'authentisch' sein solle, im Sinne von echt, wiedererkennbar, im positiven Sinn berechenbar, natürlich nicht im Sinne von naiv - das schien bis vor kurzem dazuzugehören. Oder?

mehr lesen

Do

16

Okt

2014

Garantiertes Grundeinkommen? "Damit experimentieren wir seit 1500 Jahren"

 

 


Manchmal muss man gar nicht selber reden oder schreiben. Wie wäre es stattdessen mal, jemandem zuzuhören? Jemandem, der aus einer ganz anderen Perspektive spricht? Dafür empfehle ich knapp 12 Minuten mit Bruder David auf Youtube. Er spricht über Erfahrungen mit einem garantierten Grundeinkommen, über Sinnsuche, über Menschen, die sich nicht helfen lassen können und vieles mehr.

mehr lesen

Di

05

Aug

2014

Was ist "Ed" Snowden: Verräter? Heiliger? Verrückter? Held?

 


 

 

Wo sich die Geister scheiden in einer öffentlichen Diskussion, da verlaufen auch oft die echten Bruchlinien in einer Gesellschaft. In Deutschland sind beispielsweise zum Thema Edward Snowden die Meinungen nicht gar so geteilt. Ganz anders in den USA, wo fest zementierte Grundüberzeugungen einander gegenüberstehen. Der Blick über den Großen Teich sollte aber nicht ablenken. Fehlt nicht auch hierzulande ein ernsthafter Diskurs?

mehr lesen

Di

01

Jul

2014

Vom Regen in die Traufe: Entscheider im (moralischen) Dilemma


 

  Wenn die eine Wahlmöglichkeit so unwillkommen, ja unmöglich erscheint wie die andere, wenn Alternative 1 moralisch so anrüchig daherkommt wie Alternative 2, wenn man wählen muss zwischen Pest und Cholera, aber auf jeden Fall wählen MUSS – ja, dann steckt man mitten drin: in einem Dilemma. Und als sei das nicht genug, ist ein solches Dilemma meist auch noch ein moralisches.

mehr lesen 1 Kommentare

kotido-Tweets